STEPS

ein neues Berufungsprojekt der Herz-Jesu-Missionare im Herzen Bayerns

Berufung

Meine Berufung, d.h. meinen eigenen Weg für mein Leben zu finden, ist eine der ganz großen Herausforderungen unserer Zeit. Je größer das Angebot, umso schwieriger die Auswahl – aber natürlich auch umso größer die Chance, das zu finden, das wirklich zu mir passt und mich in ein erfülltes Leben führt. Religiös nennen wir das in die Freude der Kinder Gottes. Da das Sein zentrales Anliegen mit uns Menschen ist und ER sich am besten mit Leben in Fülle auskennt, ist ER der ideale Begleiter für diese Suche.

Entwicklung

Die Aufgabe, meinen Weg zu finden oder neu zu justieren, stellt sich im Leben immer wieder einmal, ganz besonders aber ist sie eine Herausforderung für junge Erwachsene. STEPS bietet deshalb jungen Menschen von 18-35 eine gestufte Hilfestellung, noch nicht Entwickeltes nachreifen zu lassen oder Hindernisse zu entdecken und aufzulösen, die bereits vorhandene Ressourcen hindern, ins Leben zu kommen und dort fruchtbar zu werden.  Je klarer ich mir in Bezug auf mich, meine aktuellen Möglichkeiten und Grenzen bin, umso einfacher die Orientierung. Dann wird die Vielfalt zur Chance.

Willkommen

Man muss nicht gläubig, katholisch oder kirchlich sein, um bei STEPS willkommen zu sein. Wir freuen uns über jeden und jede, die sich auf den Weg machen zu mehr Leben, Freiheit und Liebe in ihrem Leben und die damit sich selbst und die Welt reicher machen wollen. Hilfreich ist es, Offenheit für unsere Spiritualität des Herzens mitzubringen, weil sie die Grundlage ist, auf der wir leben und arbeiten: dass Gott ein Herz hat für uns Menschen. Denn letztlich ist es immer die Liebe, die uns neu beginnen lässt und verwandelt. Und uns auf dem Weg begleitet.

Kontakt (ab 15.5.):

STEPS

Dr. med./Lic. theol.
Norbert Rutschmann MSC
Unterer Anger 1, 80331 München
+49-160-3202389
+43-650-5207373

Bis zur Fertigstellung der STEPS-Homepage:

Mail:  norbert.rutschmann@gmx.de
Homepage:  www.herz-jesu-missioanre.com

 

Das sind unsere Nachbarn!

Hier geht´s rauf – und rein!

 

 

 

 

 

 

 

 

________________________

 

Wenn Gott ein Werk will, macht er aus Hindernissen Mittel zum Ziel.

Jules Chevalier, Gründer der Herz-Jesu-Missionare

Comments are closed.